Datenschutzerklärung

Erklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden sämtliche Daten unserer Kunden und Interessenten ausschließlich auf Grundlage der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Insbesondere werden die Bestimmung der DSGVO umgesetzt. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die relevanten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Homepage.

Datenkategorien

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten. Wie verarbeiten ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name/Firma
  • Firmenbuchnummer
  • Ansprechperson
  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail Adresse, etc.)
  • Bankverbindungen, Kreditkartendaten
  • Bestelldaten
  • UID – Nummer
  • Kundenserviceanfragen

 

Sie haben uns diese Daten freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

  • Betreuung des Kunden
  • Marketing
  • für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter in elektronischer Form

 

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

 

Es werden nur solche personenbezogene Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Widerruf

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an unsern Datenschutzbeauftragten.

 

 

Datensicherheit

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

 

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt gegeben haben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

 

Bitte beachten sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund von uns nicht verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z. B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

 

 

Verwendung von Daten

 

Wir verwenden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Auftrag oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung in Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecke.

 

 

Übermittlung von Daten an Dritte

Zur Erfüllung ihres Auftrages ist es möglicherweise erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z. B. Subunternehmer, Steuerberater, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.), weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrages oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

 

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes bzw. der EU oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs.

 

 

Bekanntgabe von Datenpannen

 

Wie sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

 

 

Aufbewahrung der Daten

Wie werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

Cookies

 

In einigen Bereichen der Web-Site werden sogenannte Cookies eingesetzt, um den Besuchern der Webseite die Leistung individualisiert Verfügung zu stellen. Dabei handelt es sich um Kennungen, die vom Webserver an Ihren Computer gesendet werden, um diesen während des Besuches zu identifizieren.

 

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

  • Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
  • Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie über die Platzierung von Cookies automatisch informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Server-Log-Files

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in sogenannte Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, die Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Handlungen bekannt werden.

 

 

Anmeldung für Events, Newsletter

 

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website zu verschiedenen Veranstaltungen anzumelden bzw. zu registrieren. Sie haben insbesondere auch die Möglichkeit, über unsere Webseite einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse weitere erforderliche Kontaktinformationen, das sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind und um Sie über den Veranstaltungstermin zu informieren und ggf. im Vorfeld abzustimmen.

 

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden sie Ihre Stornierung bitte an die folgende E-Mail Adresse: johann.kohlbacher@nowconsultians.at . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter- Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

 

Double-Opt-In

Die Registrierung bzw. Anmeldung zu unseren Events erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Registrierung bzw. Anmeldung eine automatisch generierte E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Dieses Verfahren wurde gewählt, damit man sich nicht unter falscher E-Mail-Adresse anmeldet.

 

 

Logging der Daten

 

Die Anmeldungen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkt.

 

 

Informations-Mails

 

Wir versenden Informations-Mails – also elektronische Benachrichtigungen mit interessanten Informationen zu Veranstaltungen, Produkten und Angeboten – nur mit Einwilligung der Empfänger.

 

 

Kündigung

 

Sie können den Empfang unserer Informations-Mails jederzeit kündigen. Einen Link zur Kündigung der Zusendung finden Sie am Ende eines jeder-E-Mail.

 

 

Ihre Rechte

Wie in der DSGVO festgelegt, stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Im Falle, dass Sie davon ausgehen, dass unsere Datenverarbeitung gegen die DSGVO verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt wurden, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Selbstverständlich würden wir uns über eine persönliche Beschwerde vorab bei uns freuen. Eventuelle Missstände lassen sich unter Umständen problemlos beseitigen.

 

 

Auskunft

 

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

 

 

Kontaktaufnahme

 

Bei Kontaktaufnahme Ihrerseits per E-Mail oder per Telefon speichern wir Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese Daten geben wir  ohne Ihre Einwilligung natürlich nicht weiter.

 

Unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Paul Agirbas erreichen Sie unter:

paul.agirbas@nowconsultians.at

Now Consultians GmbH & Co. KG

Franz-Josefs-Kai 49/Top 19

1010 Wien

T: +43 1 227 60 10